Handysammelaktion

Gebrauchte Handys schonen Ressourcen: Jetzt mitsammeln!
Circa 200 Millionen gebrauchte Handys liegen ungenutzt und vergessen in deutschen Schubladen – obwohl man gerade durch die Weiterverwendung bzw. das Recycling der Geräte viel Gutes für die Umwelt tun kann. Wie? Durch die Teilnahme an unserer Handysammelaktion. Besonders und einzigartig in Deutschland: der DEKRA-auditierte Rücknahme- und Datenlöschprozess. So wird ein fachgerechter Umgang mit den gespendeten Geräten garantiert. Das kommt der Umwelt doppelt zugute. Ressourcen werden aktiv geschont. Darüber hinaus unterstützt die Deutsche Telekom mit einer Spende aus den Erlösen Projekte aus dem Natur- und Umweltschutz. Erfahren Sie mehr unter www.handysammelcenter.de

Wir unterstützen das Projekt earthbeatfoundation . Damit möchten wir dem zumeist schädlichen Abbau von Gold entgegenwirken und eine nachhaltige Alternative für Mensch und Umwelt aufzeigen. Die Erlöse der Althandys fließen in Projekte, die Kleingoldbergbauern dabei unterstützen, sich z.B. durch Bienenzucht, ein neues ökonomisches Standbein aufzubauen und so unabhängig vom Goldabbau zu werden.

Bis April 2022 können Sie Ihre alten Handys und Smartphones bei uns abgeben. Bitte entfernen Sie vorher unbedingt die Sim-Karte und den Akku.